Volles Haus heute bei der Senats-Pressekonferenz. Gesundheitssenatorin informiert über den aktuellen Stand zum und die neue 030/90 28 28 28, unter der sich Menschen, die befürchten, sich angesteckt zu haben anrufen und sich beraten lassen können.#coronavirus