Morgen ist der letzte Tag in der Tagesklinik. Meine Depression habe ich zu einem großen Teil überwunden. Ich nehme einige Dinge über mich mit, die ich vorher nicht einordnen konnte. Was mich aber wirklich tierisch nervt, ist die Nachsorge. Ich BRAUCHE eine langfristige (1/x)