Komisch, dass ausgerechnet der Chef der Partei, die in Thüringen 95% der Wähler nicht gewollt haben, sich erdreistet, zu den Vorgängen eine Meinung zu haben.