Eine “staatlich geprüfte Informatikerin” lehnt ein ab. Sie will auf das dringend benötigte Ministerium lieber zu Gunsten von Wählerkaufoptionen verzichten.