Dieter Nuhr ist offenbar in eine gedankliche Parallelwelt, die sonst vornehmlich Reichsbürger belustigen würde, abgedriftet.