Dieser Artikel ist auf mehreren Ebenen ärgerlich, aber vor allem, weil man da keine Korrespondentïn hingeschickt hat, um wie auch immer zu berichten, sondern einen abgehalfterten Tatort-Regisseur seinen an den Haaren herbeigezogenen RTL “Eventfilm” mit einer echten Situation in