Das Gute am Fitnessraum zuhause ist ja, dass ich laut mitsingen und -tanzen kann, ohne für bescheuert gehalten zu werden.