Bioinformatiker der Universität Würzburg wollen Pflanzen derart modifizieren, dass sie mehr Kohlendioxid binden und damit einen größeren Beitrag gegen den Klimawandel leisten.