All das Gerede davon, dass man für die Unterstützung der AfD nichts könne, ist spätestens hinfällig, seit Höckes Schreiben an Kemmerich bekannt ist.
Dieser Bruch war seit November in Planung.