16.395 Juden wurden zu Ihrer Alltagserfahrungen mit Antisemitismus befragt. Die häufigsten Tätergruppen sind: radikale Muslime30%
linken politischen Spektrum21%
Arbeits‐ oder Schulkollegen16%
Menschen aus dem Bekanntenkreis15%
Personen mit rechtsextremen Ansichten13%